51nodes entwickelt Lösung zum Schutz von Spezialwissen mit für das Projekt IRAS des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt

Für das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat 51nodes in Zusammenarbeit mit der targens GmbH eine Blockchain-basierte Lösung für den Schutz der Intellectual Property (IP) entwickelt, die in die Entwicklungsplattform DCEP (Digital Concurrent Engineering Platform) integriert werden kann. Die Plattform führt verschiedene Expertentools zusammen und macht sie den Endnutzern zugänglich. Sie ist der Mittelpunkt des IRAS Projektes, Integrated Research Platform for Affordable Satellites, dass sich mit der Entwicklung neuer Satelliten beschäftigt.


Presseinformation der targens GmbH
Projekt IRAS – Innovative Technologien für Satelliten von morgen

Lies weiter